Energiesparendes Smart System in der Residenz des georgischen Präsidenten

Im Jahr 2012 hat sich das Team des georgischen Präsidenten entschieden, ein energieffizientes System zu installieren, um den Stromverbrauch zu reduzieren.

Jedes Jahr wird die Welt immer umweltfreundlicher. Georgien ist keine Ausnahme – das Präsidententeam hat sich entschieden, ein Beispiel für die Staatsbürger zu werden und haben ein energieffizientes System installiert, um den Stromverbrauch in der Residenz des Präsidenten zu reduzieren. Sein Team hatte Vertrauen zu Eldes und den flexiblen Produkten – Zentrale ESIM264 und EWD1 Sensoren.

Die georgischen Einrichter haben das Sicherheitssystem und die Sensoren an die eigenen Bedürfnisse angepasst – Sie haben das System konfiguriert, um den Stromverbrauch zu reduzieren. Zum Beispiel, wenn die Fenster geöffnet sind, sendet der EWD1 Sensor den Befehl an die ESIM264 Zentrale, die Heizung auszuschalten. Eldes hat bewiesen, dass ihre Produkte angepasst werden können, um den höchsten Qualitätsstandards zu entsprechen.

Die Partner

Das Problem

Das Team des georgischen Präsidenten hatte die Idee, umweltfreundlicher zu werden – sie haben sich entschieden, ein energieeffizientes System in der Residenz des Präsidenten zu installieren.

Warum diese Lösung?

Höhster Qualitätsstandard

Flexibel und individualisierbar

Umweltfreundlich

Hausautomatisierung

Ergebnisse

  • 21 ESIM264 Zentralen und 80 EWD1 Sensoren wurden in der Residenz des georgischen Präsidenten installiert.
  • Eldes haben sich einen Namen gemacht als Entwickler für äußerst flexible Sicherheitslösungen mit einer Spitzenqualität.

Wo zu kaufen?